Backstage auf zwei Bühnen
18. Apr 2014
Avatar
von Jonas

Nun ist sie draußen, unsere »Waisen«-Premiere (die erste Kritik von nachtkritik.de findet Ihr hier) und wir finden Zeit, um Euch ein bisschen zu berichten, was sich so neben der Probenarbeit bei uns getan hat.

Parallel zum (übrigens wunderbaren!) Gastspiel von »X Freunde« bei uns und der einen Tag später folgenden technischen Einrichtung (alles inklusive Ab- und Wiederaufbau des Waisen-Bühnenbilds - an dieser Stelle: Danke an alle helfenden Hände und Rücken!) fuhren Lena und Bühnenbildnerin Nicola Minssen mitsamt des kompletten Bühnenbilds von »Hase Hase« nach Schwäbisch Hall zur dortigen Bauprobe.

Für unsere Vorstellungen im Haller Globe Theater im kommenden Sommer muss das Bühnenbild den dortigen Gegebenheiten natürlich angepasst werden: Abgesehen vom hölzernen Rundbau (in den sich unser Hasenheim aber sehr schön einfügt) sind im Globe ja auch zwei Balkone zu bespielen, auch das Publikum sitzt über drei Etagen verteilt.

Die Bauprobe lief aber sehr gut und wir sind schon voller Vorfreude, unsere wilde Familie Hase nach Schwäbisch Hall zu verpflanzen!

Bauprobe HASE HASE Schwäbisch Hall

Bauprobe HASE HASE Schwäbisch Hall mit Team

zeitgleicher Umbau in Hannover

 
Kommentar schreibenPer E-Mail weitersagen

Zurück

Kommentare

Facebook