Das Knurren der Milchstraße

von Bonn Park

 

Termine

23. / 24. / 28. / 30. November
5. / 7. / 8. Dezember
11. / 12. / 16. / 18. / 19. / 23. / 25. / 26. Januar

Karten reservieren

Was ist denn bloß los in der Welt? Wann ist alles so kompliziert geworden? Das fragen sich nicht nur unsere außerirdischen Beobachter. Das kann doch nicht so schwierig sein, mit der Weltrettung - warum kommen denn nicht alle einfach mal klar?
Im preisgekrönten Stück von Bonn Park verschafft sich der Autor Luft und schießt den ernüchterten Donald Trump kurzerhand auf den Mond oder lässt die fette Heidi Klum alles auffressen, was uns sorgt. Doch die manisch-depressive Kassandra sieht nach wie vor nur einen schlechten Tag nach dem anderen...
Mit utopischer Neugier im Gepäck wühlen sich vier futuristische Suchende durch unsere Gefühlswelt von heute und drehen stellvertretend für uns durch. Sie schmeißen Konfetti ins Stimmungsloch und sorgen für hoffnungsvolle Unordnung! Denn: Man wird sich ja wohl mal was wünschen dürfen!
Ein liebevoll unverschämter Theaterabend für alle die bereit sind, sich der Überforderung der Welt zu stellen.

1. Preis des Stückemarkts beim Berliner Theatertreffen 2017.

Ensemble Andrea Casabianchi, Johannes Fast, Astrid Köhler, Lena Kußmann.
Regie Jonas Vietzke.
Bühne Britta Bremer.
Kostüm Juliane Brösemann.

Gefördert durch Landeshauptstadt Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Kommentare

Klingt sehr geil! Ich komme auf jeden Fall! :)

Jasmina

Datenschutzrichtlinien akzeptieren*

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinien und stimme der Verarbeitung, Speicherung und Veröffentlichung meiner Eingaben zu.