Das Knurren der Milchstraße

von Bonn Park.

Eine utopische Wahlkampf-und-Weltrettungs-Party am THEATER an der GLOCKSEE.

Termine

Ab November 2018.

 

Die Außerirdischen sind gelandet – und sie sind verdammt sauer auf uns! Zu recht: Tanzen doch unter anderem der ernüchterte Donald Trump, der fassungslose Kim Jong-Un, die fette Heidi Klum, die manisch-depressive Kassandra oder die zornige Frau, die die Sozialdemokratie rettet lauthals auf der Weltbühne herum.
Doch eigentlich versuchen alle nur - im Traktorstrahl dieses merkwürdigen Abends zwischen Science-Fiction und pythoneskem Polit-Theater - nach bestem Wissen und Gewissen die Welt zu retten...
»Für alle, die bereit sind, sich der Überforderung der Welt zu stellen und aufhören können, über Leichen zu gehen.«

1. Preis des Stückemarkts beim Berliner Theatertreffen 2017.

Regie Jonas Vietzke.

Gefördert durch Landeshauptstadt Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Kommentare

Datenschutzrichtlinien akzeptieren*

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinien und stimme der Verarbeitung, Speicherung und Veröffentlichung meiner Eingaben zu.