Freund Hain

Das Spiel des Lebens

 

Termine

29. / 30. März
3. / 5. / 6. / 13. / 19. / 24. / 26. / 27. April

 

Karten reservieren

Wir werden sterben. Das ist absolut gewiss und vollkommen sicher. Aber wir wollen davon nichts wissen. Bis jetzt. Denn jetzt gibt es Freund Hain. Und unser wunder Punkt wird unsere größte Chance. Schauen wir hinter den Vorhang, spielen wir das Spiel des Lebens. Der Einsatz ist Neugier und Spucke. Die Mitspieler sind Julia, Johann, Joseph Beuys und Sokrates, Schubert plus die drei Schwestern; oder Monty Python, das Mädchen, Major Tom und Max, Moritz und ein Mops. Das Ziel ist: ein Happy End. Lasst die Spiele beginnen. Jetzt oder nie.

»Was mir jetzt bevorsteht ist vielleicht die seltsamste, interessanteste, neueste Sache,
die mir je widerfahren ist.
« - Tiziano Terzani

Ensemble Uwe Dreysel, Lena Kußmann, Helga Lauenstein, Jonas Vietzke.
Konzept & Regie Milena Fischer-Hartmann.
Musikalische Leitung Uwe Dreysel.
Bühne Birgit Klötzer.
Kostüm Hanna Peter.
Licht Kirsten Müntinga, Julia Schöneberger.

Gefördert durch Landeshauptstadt Hannover Kulturbüro, Stiftung Niedersachsen, Region Hannover.

Kommentare

Datenschutzrichtlinien akzeptieren*

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinien und stimme der Verarbeitung, Speicherung und Veröffentlichung meiner Eingaben zu.