Du möchtest Dich bei uns bewerben?

Hier findest Du ein paar weiterführende Infos dazu:

Über unsere Theaterstruktur:

Wir gehören zur freien Theaterlandschaft Niedersachsens, auch »Off-Theater« genannt, und sind Mitglied des Zusammenschlusses Freies Theater Hannover. Wir sind ein professionelles Freies Theater und leben von unserem Beruf und unserer Arbeit an diesem Haus, der überwiegende Teil aller künstlerischen Mitarbeiter ist professionell ausgebildet, studiert oder verfügt über große berufliche Erfahrung.
Wir haben das Glück, wie nicht alle freien Gruppen, über eine feste Spielstätte, nämlich unser Theater auf dem Glocksee-Gelände in Hannover zu verfügen: Hier proben und und spielen wir in unserem wandelbaren Bühnenraum regelmäßig meistens drei neue Produktionen im Jahr.

Da unter unserer Bühne Bandproberäume liegen (Fury in the Slaughterhouse starteten von hier aus ihre Karriere!), können wir aufgrund einer alten Absprache nur mittwochs, freitags und samstags auftreten. Wir spielen dann meist en suite, also 15 Aufführungen eines Stückes hintereinander, dann wird das nächste Projekt geprobt usw.

Wir werden von der Stadt Hannover mit einer Grundförderung unterstützt, die uns die Theaterarbeit grundsätzlich ermöglicht. Für jedes neue Stück/Projekt werden darüber hinaus Projektförderanträge bei verschiedenen Förderern gestellt - meistens im Sommer mit einer Deadline zum 31. August. Hierfür setzen wir uns im künstlerischen Leitungsteam zusammen und diskutieren, was uns gesellschaftlich unter den Nägeln brennt und was uns künstlerisch interessiert. Ideen und Anliegen anderer Künstler können in diesen Prozess mit einfließen. Daraus formen sich dann drei konkrete Projektideen, die von einer neuen Stückentwicklung zu einem bestimmten Thema über performative Projekte bis hin zu Umsetzungen von bestehenden Theaterstücken in neuem Gewand reichen können.

 

Kontakt

Für alle Interessierten gilt: Theater, das sind Menschen - und die wollen wir kennenlernen! Wenn Ihr Lust habt, bei uns zu arbeiten, kommt persönlich vorbei und schaut Euch eine Vorstellung an. Danach ist meistens Zeit für einen kleinen Austausch bei Getränk und für ein erstes Beschnuppern.

E-Mail-Adresse für alle Anliegen ist:
info@theater-an-der-glocksee.de

Unsere Postadresse ist:
THEATER an der GLOCKSEE
Glockseestr 35, Hinterhof
30169 Hannover

 


Bewerbungen für...

 

Regie:

Eine Regiearbeit ist eng mit der Projektidee verbunden, für die dann Gelder beantragt werden müssen. Daher ist bei uns der Weg zur Regie über die Idee: Was interessiert Dich, warum soll das auf die Bühne? Warum mit uns?
Beste Bewerbungszeit: Frühsommer

 

Schauspiel:

Wir haben kein festes Ensemble, sondern das Kernteam, das auch künstlerisches Leitungsteam ist. Dieses erweitern wir je nach Stück und Projekt um weitere Spieler, Musiker oder Tänzer. Ob ein Projekt realisiert werden kann wissen wir aufgrund der Fördersituation meist zum Jahreswechsel. Daher ist das auch die beste Zeit für Deine Bewerbung.

 

Hospitanzen:

Wer einfach mal in den Probenprozess reinschnuppern möchte, kann sich jeder Zeit unter Angabe des gewünschten Zeitraumes per Mail bewerben. Wir schauen dann, ob es zeitlich passt.

 

Bühne und Kostüm:

Auch hier freuen wir uns über neue Gesichter und Eindrücke. Wichtig zu wissen: Generell sind wir ein kleines Haus ohne eigene Gewerke. Wer hier arbeitet, muss selber (und mit kollektiver Hilfe) sägen, schrauben, kleben, malen und nähen, alles vor Ort oder auf dem Gelände der Glocksee. Kontakte und Ortskenntnis im Umkreis Hannover sind da immer hilfreich. Beste Bewerbungszeit: Frühsommer

 

Aushilfen:

Aushilfen können wir immer wieder mal im Bereich Abenddienst gebrauchen. Ein regelmäßiger Job ist momentan nicht frei.