Gastproduktion

Der Mauersegler

Über den Versuch, zu zweit ein Vogel zu werden

  Gastproduktion von Andrea Casabianchi

Schon immer träumten die Menschen davon, zu fliegen! Und schon immer träumten sie davon, sich zu verwandeln und die Welt aus anderen Augen zu sehen. Jungsteinzeitliche Höhlenmalereien von Vogel-Menschen bezeugen dies. Und heute? Was wurde aus diesem Traum im menschengemachten Zeitalter? Schauspielerin Andrea Casabianchi und Trapezartistin Lisa Rinne folgen dem uralten Ruf der Luft und entwickeln eine atemberaubende Mensch-Vogel-Performance. Circus meets Theater: für den Wunsch nach geglückter Verwandlung! Protagonist: Der Mauersegler-Wanderer, Flugvirtuose und Extremist der Lüfte! Denn es ist Zeit für neue Protagonist*innen!

Andrea Casabianchi und Lisa Rinne arbeiten deutschlandweit und international seit vielen Jahren freischaffend –  nun gibt ihnen das Theater an der Glocksee den Raum, zum ersten Mal für die Verbindung von Luftartistik und Performance zusammen zu arbeiten. Was braucht der Körper, um ein fliegender zu werden? Was der Geist, um sich in einen Mauersegler hineinzuversetzen? Gemeinsam mit Dennis Pörtner (Inszenierung und Video) und der Ausstatterin Romina Medrano entsteht ein schwindelfreier Theaterabend für Klein und Groß. 

Termine

11. / 15. / 17. / 18. Februar 2023

Beginn 19 Uhr

Eintritt 15 € / 11 € erm. / Soliticket 0 €

  indoor im Theater


Künstlerische Leitung, Spiel, Text Andrea Casabianchi, Lisa Rinne
Inszenierung, Text, Videodesign Dennis Pörtner
Bühne, Kostüm Romina Medrano
Dramaturgie Hannah Jacob
Idee Andrea Casabianchi

Gefördert durch Region Hannover, Friedrich Stiftung, Kulturbüro Hannover

Mit Dank an Lena Kußmann, Jonas Vietzke, Nina Reimann und das gesamte Team vom Theater an der Glocksee

Gefördert durch
Mit Dank an