Auditive Aqua Agency

I CALL IT WATER #3

Die Auditive Aqua Agency ist eine temporäre Agentur. Sie vermittelt zwischen Mensch und Wasser.

Mit akustisch-affektiven Mitteln sucht sie eine Begegnung auf Augenhöhe zwischen den Menschen und dem Wasser herzustellen.

Das Wasser – von uns lange Zeit auf ein allzu billiges Mittel für menschliche Bedürfnisse reduziert und benutzt – erhält in Form von Flüssen in einigen Nationalstaaten inzwischen den Status einer juristischen Person und ist demzufolge auch in der Lage, seine Rechte einzuklagen.

Wir begreifen die Agentur als eine Schnittstelle gütlicher Einigung. Als Annäherung bei Waffenstillstand. Als Aufeinandertreffen in unterschiedlichen Formen und Aggregatzuständen. Wir starten im Mikrokosmos das Experiment im Einklang miteinander zu leben. Wir schließen unsere Kreisläufe zusammen.

Verschlucken uns, fließen, rauschen, sampeln uns, dürsten, tropfen, verdampfen, frieren, reinigen. Gehen ineinander verwoben auseinander – hoffentlich gerührt voneinander im besten Sinne einer gemeinsamen Zukunft.

Termine

Öffnungszeiten (Terminvergabe und Ausstellung)
Fr 16.12., 21 Uhr — Sa 17.12., 21 Uhr

Sprechzeiten (moderierte Begegnung – nur mit Termin)
Fr 16.12.22 – 21 Uhr
Sa 17.12.22 – 10 Uhr
Sa 17.12.22 – 16 Uhr
Sa 17.12.22 – 20 Uhr

  im Theater

Eintritt 15 € / 11 € erm. / Soliticket 0 €


Von Laura Jakschas, Bernhard Hollinger, Liz Adami.
Jahresprojektleitung
Lena Kußmann.

Gefördert durch